Archive der Kategorie 'Rezepte'

  • 23.02.10 Gut für Anfänger: leichte Dessert Rezepte

    Was wäre ein gutes Essen ohne das Dessert. Die Nachspeise bildet den Abschluss, die Krönung, des Essens und hinterlässt, als letzter Gang, einen bleibenden Eindruck. Meist wird es in einer süßen Form, entweder kalt oder in warm, serviert. Dabei ist das Dessert sehr flexibel und es gibt tausende Rezepte und Variationen. Jene müssen nicht immer höchst kompliziert sein, denn auch leichte Dessert Rezepte erfüllen ihren Zweck, und stehen den komplexen Nachspeisen oft in nichts nach.  …

  • 20.02.09 Rezepte für Fasching & Karneval

    Zurzeit sind die Narren los und in fast allen Städten, Orten und Dörfern finden Veranstaltungen, Fastnachtsumzüge und Partys statt.
    Auch viele private Partys mit Mottos zu Fasching werden organisiert und geplant.
    Daher werden auch viele Rezepte Fastnacht benötigt, denn die Gäste sollen ja auch verpflegt sein.
    Was auf keinen Fall auf einer Faschingsparty fehlen sollte, sind die Kräppel oder auch Berliner genannt, das Rezept dafür gibt es bei 1 x umrühren bitte.
    Und hier, für alle die noch Autofahren  …

  • 05.02.09 Ein klasse Glühweinersatz

    Jetzt ist die Zeit der Weihnachtsmärkte vorbei und somit auch die Zeit des Glühweintrinkens.
    Da ja Ostern nicht mehr ganz so weit entfernt ist und die Wahrscheinlichkeit, dass wir die Ostereier im Schnee suchen müssen recht hoch ist, habe ich mit im Netz schon einmal Rezepte für Ostern gesucht und bin bei meiner Suche in dem Blog von kochtopf.twoday.net auf das Rezept für einen Eierlikör-Punsch gestoßen.
    Wenn das mal nicht der passende Ersatz für Glühwein ist, allerdings  …

  • 19.01.09 Kuchenrezepte mit Obst

    Da es ja zurzeit nicht besonders viel frisches deutsches Obst gibt, hier das Rezept für einen versunkenen Kirschkuchen, das man sowohl mit frischem Obst, als auch mit Obst aus Glas und Dose zubereiten kann.
    Versunkener Kirschkuchen
    Zutaten:
    180 g Mehl
    300 g Kirschen
    4 EL Puderzucker
    5 Eiweiß
    5 Eigelb
    180 g Zucker
    80 g weiche Butter
    ½ Pck. Backpulver
    Zubereitung:
    Die Kirschen abtropfen lassen (frische Kirschen waschen und entkernen).
    Eine Springform mit Butter einfetten und mit einmehlen und den Backofen auf 200° vorheizen.
    Das Eigelb mit der Hälfte  …

  • 27.11.08 Christstollen als Dankeschön

    Dieses Wochenende ist der 1.Advent und in vielen deutschen Küchen läuft die Weihnachtsbäckerei und das Plätzchen backen auf Hochtouren.
    Auch ich habe bereits letzten Sonntag die ersten Weihnachtsplätzchen –Kokosmakronen und Zimtflöckchen- gebacken (der Teig für die Vanillekipferl ist leider in der Tonne gelandet).
    Dieses Wochenende habe ich mir vorgenommen unter anderem einen Christstollen zu backen, naja, eigentlich möchte ich zwei backen, einen für mich (ich liebe Weihnachtsstollen) und meine Lieben und einen für meine überaus nette Nachbarin, die  …

  • 17.11.08 Es geht auch schnell

    Da wir am Wochenende oft Besuch bekommen und die meisten Spiele Abende in unseren vier Wänden stattfinden, ist es leider auch meist so, dass wir Stunden in der Küche verbringen und das Essen für die Gäste zubereiten müssen.
    Ein sehr beliebtes Rezept von mir ist Quiche Lorraine, allerdings benötigt gerade die Zubereitung von dem Teig auch immer eine recht lange Vorbereitungszeit.
    Zu meiner Freude habe ich jetzt aber in dem Blog von Liebe geht durch den Magen  …

  • 05.11.08 Adventskalender mal anders

    In knapp 50 Tagen ist Weihnachten und in vielen Haushalten und Familien laufen die Vorbereitungen zum Basteln von Adventskalendern.
    Selbstverständlich kann man in den Supermarkt um die Ecke gehen und einen Schokoladen-Adventskalender oder einen mit Spielwaren oder dergleichen kaufen, da diese meist schon im September in den Läden aufgebaut werden, kann man sich vorstellen, wie alt die darin enthaltene Schokolade bis zum Öffnen des ersten Türchens ist.
    Aber ist es nicht viel schöner und spannender einen Adventskalender  …

About the archives